google-site-verification: googledfd59ad6bd30530b.html Geschichte - Zürcher Pferdezucht Genossenschaft

Geschichte - Zürcher Pferdezucht Genossenschaft

11. September 2020 ab Uhr 14.00 Fohlenschau Barmatt Fehraltorf mit kleiner Festwirtschaft
Direkt zum Seiteninhalt

Geschichte


Geschichte

Gründung 1919 als Pferdezuchtgenossenschaft des Zürcher Unterlandes

Ab 1937 neuer Name: Zürcher Pferdezucht Genossenschaft

(Die ursprüngliche Zürcher Pferdezucht-Genossenschaft (Halbblutpferde) war inzwischen eingegangen)

1942 Kauf des Fohlenhofes Rugen in Effingen AG von der Firma Maggi in Kemptthal
2001 wurden die Gebäude des Fohlenhofes im Baurecht an die damalige

Betriebsleiterfamilie Stefan & Christine Holzherr

übergeben, das Land wurde ebenfalls an die Familie Holzherr verpachtet.

Zurzeit zählt die Zürcher Pferdezuchtgenossenschaft rund 70 Mitglieder.


Zurück zum Seiteninhalt